Infos für die Fastabende für die Bögen zum Jubelfest

Am 14.02.2019 fand für die Vertreter der Fastabende eine Info-Veranstaltung in der Gaststätte Helming statt. Es wurde die Einbindung der Fastabende zur Mitgestaltung der Örtlichkeiten zum Jubelfest am 21.06. und 22.06.2019 besprochen. Hier noch einmal zum Nachlesen für jedermann die Ergebnisse der Besprechung aus dem Protokoll:

Gestaltung von Banner

Die Fastabende können über den Vorstand ein Planen-Banner ca. 400 x 80cm bestellen. Auf dem Banner kann ein individueller Spruch oder ein Gruß gedruckt werden. Dieser Banner kann dann auf dem Jubelfest, sowie auch auf zukünftigen Schützenfesten an der Marschroute präsentiert werden. Die Kosten belaufen sich auf 185 € pro Stück. Der Verein würde sich mit 50% an den Kosten beteiligen.

 

Verteilung der Aufgaben an die Fastabende

Aufbau des Bogens am Antreteplatz (Aufstellen, Tannengrün anstecken und mit Rosen schmücken)

  • In den Gärten
  • Blankemaate
  • Poggendanz
  • Achtern Sondern

Aufbau des Bogens am Festplatz (Aufstellen, Tannengrün anstecken und mit Rosen schmücken)

  • Möllenhook
  • Dorf
  • Aaschleife
  • Waldstraße

Schmücken der Marschroute (Aufstellen von Wimpeln und schmücken mit Rosen)

  • Neeresch
  • Sonnenbree
  • Vorbrücke 1
  • Vorbrücke 2

Die Bögen, Tannengrün und Wimpel werden vom Vorstand beschafft und zu den Standorten gebracht.
Die Rosen müssen von den Fastabenden gemacht werden. Jeder Fastabend sollte 250 Stück Rosen machen, damit kann auch schon jetzt begonnen werden. Das Material kann ab sofort mit Vorankündigung bei Moni´s Blumenlädchen in Brümsel bestellt werden.