Sechs Königsanwärter beim Schützenfest 2018 !

Das Schützenfest stand in diesem Jahr wieder unter einem sehr guten Stern: Zunächst war uns das Wetter milde gestimmt, so dass bis auf etwas Regen am Samstag vormittag das restliche Programm weitestgehend im Trockenen bei angenehmen bis warmen Temperaturen vonstatten gehen konnte.

Schuetzenfest2018_19 Schuetzenfest2018_32b

Bilder

Der Freitag begann traditionell mit dem Marsch zum Ehrenmal mit Kranzniederlegung zum Gedenken an die Gefallenen der beiden Weltkriege. Danach trafen sich Schützen, Familien und Freunde auf dem Festzelt zu Kaffee und Kuchen und natürlich kalten Erfrischungen, während die Kinder sich beim Spieleprogramm der katholischen Gruppenleiterrunde und bei Hüpfburg und Co. erfreuen konnten.

Ein ganz besonderer Dank geht an den Musikzug Beesten-Lünne unter der Leitung von Tobias Bembom. Die Musiker hatten von volkstümlichen bis populären Liedern ein tolles Repertoire mitgebracht und wussten auf jedes Ereignis die passende musikalische Antwort.

Der Samstag begann traditionell mit dem ökumenischen Wortgottesdienst in der katholischen Kirche St.Vitus. Anschließend wurde der amtierende König Christian Heskamp aus der Waldstraße abgeholt, der es sich nicht nehmen ließ, ein paar Dankworte „von der Empore seines Carports“ zu uns „hernieder zu schicken“. Nach dem Frühstück auf dem Festzelt begann das Plakettenschießen um den neuen Vogel 2018, bis der Schwanz als letztes Teil gegen 12.30 Uhr fiel.
Den Höhepunkt stellte in diesem Jahr eindeutig das Königsschiessen dar: Unser Verein konnte nach eindringlichen Worten unseres ersten Vorsitzenden Claus Lüttmann sechs Anwärter zur Königswürde verzeichnen. Hier die Namen der diesjährigen Anwärter:

Fabian Forstreuter
August Schröer
Daniel Janning
Patrick Seidel
Ernst Wahoff
Hermann Elfers

Den Vogel schoß in diesem Jahr unser Schützenbruder Patrick Seidel von der Stange, Vizekönig wurde unser Schützenkamerad Hermann Elfers. Auf dem Festzelt herrschte in diesen Stunden eine herausragende Stimmung, die nicht zuletzt einmal mehr auch dem Musikzug zu verdanken ist, so dass die letzten Schützen mit „Hey Jude“ zur Nachmittagsruhe geschickt wurden.
Der Königsball begann am Abend um 19.30 Uhr mit der Proklamation des neuen Königspaares und dem Aufmarsch der Gastvereine und -gruppen zu Ehren des neuen Königpaars Patrick und Melanie. Die Stimmung wurde musikalisch von der Live-BAnd „Sweet Dreams“ hervorragend bis in die Morgenstunden getragen.

Zurückblickend möchten sich der Vorstand und das Kommando für ein tolles Schützenfest 2018 bei allen Schützen, Familien und Gönnern des Vereins bedanken: in dieser Form können wir uns gemeinsam auf ein schönes Jubeljahr 2019 freuen !